Telefonische Schuldnerberatung

Langjährig erfahrene Rechtsanwälte beraten Sie vertraulich und rechtsverbindlich.

Hier klicken und Ihre Fragen zum Festpreis beantworten lassen!

 

Kreditrechner

Mit dem Online-Kreditrechner ermitteln Sie die günstigsten Konditionen für Ihren Online-Kredit – ganz unverbindlich und kostenlos. Verbraucher und Gewerbetreibende finden mit dem Kreditrechner in wenigen Minuten den Kredit, der zu ihnen passt.

So funktioniert der Kreditrechner

Geben Sie in den Online-Kreditrechner einfach die gewünschte Kreditsumme und die bevorzugte Laufzeit ein. Möglich sind Kredite zwischen 1.000 Euro und 125.000 Euro. Bei Bedarf wählen Sie einen Verwendungszweck aus: Möchten Sie den Kredit für eine Umschuldung nutzen? Für den Kauf eines Autos oder eines Motorrads? Suchen Sie nach einer Finanzierung für eine Wohnung oder ein Eigenheim? Oder benötigen Sie einen Kredit für Ihr Gewerbe? Diese Angaben helfen dem Kreditrechner, die für Sie passenden Angebote zu finden. Natürlich können Sie auch nach Online-Krediten zur freien Verwendung suchen.

Der Online-Kreditrechner zeigt Ihnen die in Frage kommenden Kredite gestaffelt nach Kreditkosten an. Das günstigste Angebot steht so immer ganz oben. Auf einen Blick sehen Sie die voraussichtliche Monatsrate, den Sollzins und den effektiven Jahreszins der verschiedenen Kreditgeber. Der Kreditrechner zeigt Ihnen außerdem die Auszahlungswahrscheinlichkeit an.

Kredite für Verbraucher und Gewerbetreibende

Der Kreditrechner hilft Ihnen, einen passenden Privatkredit zu finden. Aber auch Gewerbetreibende finden günstige Kreditangebote. Der Online-Kreditrechner listet neben Angeboten großer Banken auch Kredite „von privat“. Diese erhalten Kreditnehmer von Privatpersonen. Freiberufler und Gewerbetreibende mit schwankender Bonität erhalten von den großen Banken nur schwer einen Kredit – oft nur zu hohen Zinsen. Kredite von privat können deutlich günstiger ausfallen.

Sie haben einen Kredit gefunden, der Ihren Vorstellungen entspricht – wie geht es jetzt weiter? Ganz einfach: Sie füllen online den kostenlosen Kreditantrag aus. Ihr Kreditangebot erhalten Sie anschließend per Post und E-Mail zugesandt. Ihr persönliches Kreditangebot bekommen Sie innerhalb von maximal 48 Stunden. Sie prüfen das Kreditangebot, sofern alles passt, unterschreiben Sie es und schicken es per Postident-Verfahren zurück. Die Bank prüft Ihre Unterlagen und gibt Ihnen in der Regel innerhalb weniger Tage Rückmeldung.

Welche Unterlagen Sie vorlegen müssen, unterscheidet sich dabei je nach Kreditgeber. Grundsätzlich fordern Banken einen Einkommensnachweis und Kontoauszüge.

Wer kann einen Online-Kreditantrag stellen?

Einen kostenlosen und unverbindlichen Kreditantrag können Sie stellen, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen: Sie sind mindestens 18 Jahre, haben keinen aktiven, negativen SCHUFA-Eintrag, Ihr Wohnsitz befinden sich in Deutschland und Sie verfügen über ein deutsches Bankkonto. Ihr regelmäßiges monatliches Einkommen liegt bei mindestens 601 Euro, bei Selbständigen bei mindestens 800 Euro. Ihr Arbeitsverhältnis besteht seit mindestens einem Monat bzw. Sie sind seit mindestens einem Jahr selbständig.

Was kostet der Online-Kreditantrag?

Die Nutzung des Online-Kreditrechners ist vollkommen kostenlos und unverbindlich. Auch der Kreditantrag kostet Sie nichts und Sie gehen damit noch keine Verpflichtung ein.

Kommt ein Kreditvertrag zustande, wird gegebenenfalls eine Vermittlungsgebühr fällig. Darüber informiert Sie die kreditgebende Bank.

Erfährt die SCHUFA vom Online-Kreditantrag?

Stellen Sie einen Online-Kreditantrag, erhält die SCHUFA eine Meldung über eine „Kreditkonditionen-Anfrage“. Diese Anfrage hat keinerlei Einfluss auf Ihren SCHUFA-Score und ist auch für andere Banken nicht sichtbar.