Telefonische Schuldnerberatung

Langjährig erfahrene Rechtsanwälte beraten Sie vertraulich und rechtsverbindlich.

Hier klicken und Ihre Fragen zum Festpreis beantworten lassen!

 

Raus aus den Schulden

Die Anzahl der überschuldeten Haushalte in Deutschland steigt von Jahr zu Jahr. 2012 waren laut Schuldneratlas 6,6 Millionen Haushalte davon betroffen, ihren Zahlungsverpflichtungen auch in naher Zukunft nicht mehr nachkommen zu können – dadurch gelten sie als überschuldet. Sie sind also auf fremde Hilfe bei der Bewältigung der Forderungen angewiesen. An diesem Punkt setzt „Raus aus den Schulden“ an, ein TV-Format von RTL mit Schuldnerberater Peter Zwegat.

Das Konzept von „Raus aus den Schulden“

Der staatliche Schuldnerberater besucht in jeder Folge eine andere Familie, die in finanzielle Nöte geraten ist und ihre Schulden nicht mehr begleichen kann. Den Schuldnern wird ihre Finanzsituationen aufgeführt und es wird versucht, Möglichkeiten zur Einsparung monatlicher Kosten zu finden. Gleichzeitig diskutiert Zwegat mit Gläubigern und versucht diese zu einem Kompromiss, der für beide Parteien akzeptabel ist, zu bewegen.

„Raus aus den Schulden“ läuft auf RTL seit dem Jahr 2007. Nach der zehnten Staffel plante Peter Zwegat eigentlich, sich aus dem TV-Geschäft zurückzuziehen. Für die Saison 2013/2014 ist allerdings eine weitere Staffel des Formats angekündigt.